Kategorie Kreisverband Künzelsau

Faires Frühstück meets Ehrenamt

VdK-Pavillon
© Rolf Käpplinger

Ein umfangreiches Angebot zu den Themen „Fairtrade“ und „Ehrenamt“ erwartet die Besucherinnen und Besucher der Künzelsauer Innenstadt am Samstag, 22. Juni 2024. Von 10 bis 13 Uhr findet dort das Faire Frühstück sowie ein Markt der Möglichkeiten zum Thema „Ehrenamt“ statt. „Mit unserem Jahresmotto „ZweitausendWIRundzwanzig“ machen wir deutlich, wie wichtig der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist – global und regional.“ so Bürgermeister Stefan Neumann „Mit unserem Engagement als Fairtrade-Stadt setzen wir uns für globale Standards ein. Und wir unterstützen das bürgerschaftliche Engagement vor Ort, denn dies ist eine wichtige Säule für ein gutes Miteinander.“ Faires Frühstück am Unteren Markt Künzelsau darf seit 2015 den Titel „Fairtrade Stadt“ tragen. Seit der Titelverleihung findet jährlich das „Faire Frühstück“ statt. Am Samstag, 22. Juni 2024 können Besucher am Unteren Markt wieder ein gemeinsames Frühstück genießen. Es bietet den optimalen Rahmen, sich zum Thema Fairer Handel auszutauschen und in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Jeder Besucher sollte selbst etwas zum Frühstücken sowie sein eigenes Geschirr und Besteck mitbringen. Der Künzelsauer Stadtkaffee und fairer Tee werden kostenlos in den Tassen der Stadtverwaltung ausgeschenkt. Das Hotel-Restaurant Anne-Sophie stellt Marmeladen zum Probieren zur Verfügung. Zudem gibt es einen Verkauf nachhaltiger Produkte aus Stoff von der Schülerfirma Nadel & Faden. Wer faire Produkte einkaufen möchte, kann im Weltladen am Kirchplatz vorbeischauen – dieser hat ebenfalls geöffnet. Zudem wird in der Stadtbücherei im alten Rathaus die kürzlich gestartete „Bibliothek der Dinge“ ausgestellt. Auf Initiative der Steuerungsgruppe Fairtade werden damit künftig auch Dinge zum Verleih angeboten. Markt der Möglichkeiten „Ehrenamt“ Infostand VdK-Kreisverband Künzelsau Gut gestärkt gibt es dann die Möglichkeit, sich beim Markt der Möglichkeiten über das Thema „Ehrenamt in Künzelsau“ zu informieren. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich in Künzelsau ehrenamtlich zu engagieren und sich mit einzubringen. Alle Interessierten sind eingeladen, sich selbst ein Bild zu machen und mit den Vereinen und Institutionen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Knapp 20 Vereine und Institutionen nehmen teil und stellen ehrenamtliche Einsatzmöglichkeiten an Ständen in der Hauptstraße vor.

Auf unserer Facebookseite finden Sie Bilder von Faires Frühstück meets Ehrenamt. Externer Link: https://www.facebook.com/vdkkvkuenzelsau